Steinbock

Steinbock-Tiere fühlen sich nicht besonders wohl, wenn sie von sehr vielen fremden Menschen umgeben sind. Darauf reagieren sie ein wenig verschreckt und ziehen sich gerne in einen versteckten Winkel zurück. Das liegt aber nicht nur an einer gewissen Scheu, sondern auch an einem äußerst wählerischen Wesen. Der Steinbock-Geborene freundet sich nicht gleich mit jedem an und stellt sowohl an sich als auch an seine Umgebung gewisse Ansprüche. Eigentlich könnte man diese Wesen durchaus als eitel und hochmütig bezeichnen, erweisen sie sich doch als ideal für Ausstellungen und neigen gleichzeitig dazu, auf Artgenossen herabzublicken. Dennoch brauchen diese an und für sich sehr gutmütigen und eher bequemen Tiere sehr viel Zuneigung und jede Menge Streicheleinheiten.Welches Herrchen passt