Jungfrau

Auch im Tierreich sind die Jungfrau-Geborenen die ordnungsliebenden und sorgfältig planenden Wesen. Sie hassen eigentlich nichts mehr, als wenn ihr Futternapf, ihr Halsband oder ihre Leine nicht am angestammten Platz liegen. Das macht sie ebenso nervös wie wenn sie nicht regelmäßig ihre Richtlinien und Anweisungen bekommen. Daher können die an und für sich sehr verspielten Haustiere mit Erwachsenen auch wesentlich mehr anfangen als mit Kindern, deren Lärm sie bisweilen nervös macht und aus der Ruhe bringt. Generell fällt es Jungfrau-Tieren auch ziemlich schwer, ihre Zuneigung zu den jeweiligen Bezugspersonen zu zeigen oder gar Freundschaft mit Artgenossen zu schließen. Ist das Eis aber erst einmal gebrochen, so sind sie ihren Herrchen oder Frauchen treu und liebevoll ergeben.

Welches Herrchen passt
Die zurückhaltenden Jungfrau-Tiere fühlen sich bei den umtriebigen Zwillinge-Menschen am wohlsten.